Beitrags-Details

Spreefilmkinder

Autor: Kunstetage
Wir sind eine:
Status: archiviert

Die Kunstetage hat ein Projekt zur Stärkung der Medienkompetenz von Kindern in Oberschöneweide initiiert. Oberschöneweide ist ein Stadtteil mit anerkanntem Entwicklungsbedarf mit vielen von Arbeitslosigkeit betroffenen Familien. In diesem Jahr konnten die Initiiatoren Janet Güttel und Ulrike Hoffmann ein Kinderfilmprojekt ins Leben rufen,da es hier keine medienpädagogischen Projekte gibt. Dieses Medienprojekt erhält finanzielle Unterstützung durch das deutsche Kinderhilfswerk.

Geplant ist,die Möglichkeit zu schaffen, dass mit Kinder in OSW mehrere Kurzfilme gedreht werden.
Dabei wird angestrebt den Kindern einen Umgang mit dem Medium Film näherzubringen und einen Impuls an die bestehenden Einrichtungen zu senden, dieses Angebot langfristig mit in ihr Programm zu nehmen.
Die Initiiatorinnen beabsichtigen,durch diesen Impuls ein nachhaltiges Netzwerk zu entwicklen,in dem auch zukünftige Projekte dieser Art einen festen Platz im Stadtteil finden. Um den Erfolg zu gewährleisten,dass möglichst viele Kinder daran teilnehmen können,und gezielt auch soziale Kompetenzen,wie Rücksichtnahme und Fairness trainiert werden können,ist die Begleitung eines Medienpädagogen notwendig. Für das Projekt "Spreefilmkinder" konnte Frau A. Gowin gewonnen werden.

Das Projekt zielt auf die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern in Oberschöneweide. Die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen steht dabei im Vordergrund, da sie selbst unter medienpädagogischer Anleitung Kurzfilme produzieren. Darin kommt auch der Bildungsanspruch zum Ausdruck. Durch die aktive Beteiligung der Kinder , durch den Erwerb von Fähigkeiten im Umgang mit dem Medium Film wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt und kooperatives Arbeiten gefördert. Den eigenen produzierten Film zu präsentieren, stärkt das Selbstvertrauen und lässt das Kind Anerkennung der eigenen Leistung erfahren. Die Kinder werden vom passiven Medienkonsumenten zu aktiven Medienproduze

missAdmins Projekt auf Mission SustainabilitymissAdmins Projekt auf Mission SustainabilitymissAdmins Projekt auf Mission Sustainability

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen

Achtung! Bitte logge Dich ein! Sonst bleibt Dein Kommentar anonym. Das bedeutet, Du erhältst keine Nachricht, falls auf Deinen Kommentar geantwortet wird und andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nicht nachvollziehen, von wem der Kommentar stammt.

Willst Du wirklich anonym weiterschreiben? Wenn nicht, dann logg Dich oben rechts auf der Seite mit Deinem Benutzernamen und Passwort ein. Du hast noch keinen LogIn? Dann melde Dich bei Mission Sustainability unter „Jetzt mitmachen“ an!

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt werden.
Sicherheitsabfrage
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Du ein menschlicher Besucher bist.
d
9
u
r
W
L
Gib die dargestellte Zeichefolge ohne Leerzeichen ein. Achte dabei auf Groß- und Kleinschreibung.